#kleinewellen: Italien für Zuhause – Boccaccios Decamerone

Italien ist flachgefallen? Passend zum wolkenlosen Himmel schlagen wir heute einen rundum italienischen Genuss vor: Eis am Nachmittag, Pasta und Rotwein am Abend. Und dazu etwas italienische Prosa. Am besten fängt man gleich ganz vorne an, bei Boccaccios il Decamerone. Die Zahl 10 beziehungsweise 100 spielt eine besondere Rolle in dieser Novellensammlung aus dem 14. Jahrhundert. Das globale° Festival aus Bremen hat weitergedacht und für ein neues Decamerone-Projekt über 100 ehemalige globale°-Autor*innen gebeten, während der Isolationszeit Texte beizutragen. Viele folgten diesem Aufruf und so könnt ihr inzwischen einige kleine Texte lesen oder Videos anschauen und es werden stetig mehr! Schaut auf der Seite der globale° vorbei und klickt euch durch die vielfältigen Beiträge.

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.